Programm


UNIDRAM feiert seine 24. Auflage an fünf Tagen mit zwölf Inszenierungen aus acht Ländern, darunter fünf deutsche Erstaufführungen, und vor allem wieder mit viel Musik – live in den Stücken und als Konzert nach den Vorstellungen im Festival-Zelt.

31. Oktober 2017
19:30 Uhr
HOT Reithalle
Cutting Edge – Deutschlandpremiere –
Kalle Nio / WHS – Finnland
01. November 2017 Tagesticket
18:00 Uhr
museum FLUXUS+
Der Theaterautomat
Pragmata – Deutschland
Eintritt frei
19:00 Uhr
Waschhaus
Agha Mohammad Khan – Deutschlandpremiere –
Amata Theatre Group – Iran
20:30 Uhr
HOT Reithalle
Cutting Edge
Kalle Nio / WHS – Finnland
20:30 Uhr
T-Werk
Ich, Sisyphus
Puppet's Lab – Bulgarien
21:30 Uhr
T-Werk (Foyer)
Konzert
Esther Buser – Schweiz
Eintritt frei
02. November 2017
18:00 Uhr
museum FLUXUS+
Der Theaterautomat
Pragmata – Deutschland
Eintritt frei
18:00 Uhr
Waschhaus Arena
Black Black Woods – Deutschlandpremiere –
Cirk La Putyka – Tschechien
19:00 Uhr
Waschhaus
Agha Mohammad Khan – Deutschlandpremiere –
Amata Theatre Group – Iran
19:00 Uhr
Schirrhof
Ârtica
Ponten Pie – Spanien
20:45 Uhr
Schirrhof
Ârtica
Ponten Pie – Spanien
22:00 Uhr
T-Werk (Festival-Zelt)
Konzert
Acrepearls – Deutschland
Eintritt frei
03. November 2017 Tagesticket
18:00 Uhr
museum FLUXUS+
Der Theaterautomat
Pragmata – Deutschland
Eintritt frei
18:00 Uhr
Schirrhof
Ârtica – Ausverkauft –
Ponten Pie – Spanien
19:00 Uhr
HOT Reithalle
Departure – Deutschlandpremiere –
Kalle Nio / WHS – Finnland
19:15 Uhr
Waschhaus
Rothko Chapel
Feikes Huis & Sjaron Minailo – Niederlande
19:45 Uhr
Schirrhof
Ârtica
Ponten Pie – Spanien
20:15 Uhr
fabrik
Kokoro
Lali Ayguadé Co. – Spanien
20:30 Uhr
Waschhaus
Rothko Chapel
Feikes Huis & Sjaron Minailo – Niederlande
21:30 Uhr
Schirrhof
Ârtica
Ponten Pie – Spanien
21:30 Uhr
Waschhaus
Rothko Chapel
Feikes Huis & Sjaron Minailo – Niederlande
21:30 Uhr
T-Werk
Here lies Shakespeare – Deutschlandpremiere –
Les Antliaclastes – Frankreich
22:30 Uhr
T-Werk (Festival-Zelt)
Konzert
Somebody Else – Deutschland/USA
Eintritt frei
04. November 2017 Tagesticket
18:00 Uhr
museum FLUXUS+
Der Theaterautomat
Pragmata – Deutschland
Eintritt frei
18:30 Uhr
Schirrhof
Ârtica
Ponten Pie – Spanien
19:00 Uhr
Waschhaus
2062
Karla Kracht & Andrés Beladiez – Deutschland/Spanien
19:00 Uhr
HOT Reithalle
Departure – Deutschlandpremiere –
Kalle Nio / WHS – Finnland
20:00 Uhr
Schirrhof
Ârtica
Ponten Pie – Spanien
20:15 Uhr
fabrik
als ES über uns kam
Meinhardt Krauss Feigl – Deutschland
21:30 Uhr
Waschhaus
2062
Karla Kracht & Andrés Beladiez – Deutschland/Spanien
21:30 Uhr
Schirrhof
Ârtica
Ponten Pie – Spanien
21:30 Uhr
T-Werk
Here lies Shakespeare – Deutschlandpremiere –
Les Antliaclastes – Frankreich
22:30 Uhr
T-Werk (Festival-Zelt)
Konzert
Banda Internationale – Deutschland
Eintritt frei
23:55 Uhr
T-Werk
Abschlussparty
Djane Darjeeling – (Potsdam/Deutschland)
Eintritt frei

Preise


Preisgruppe A
20 € / ermäßigt 14 € / Schüler 10 €
› im Vorverkauf: 18 € / ermäßigt 12 € / Schüler 8 €
Preisgruppe B
15 € / ermäßigt 12 € / Schüler 7 €
› im Vorverkauf: 13 € / ermäßigt 10 € / Schüler 5 €

Tagesticket (nur im VVK erhätlich)
28 € / ermäßigt 20 € / Schüler 12 €
Tagesticket Mi, 01.11. kaufen ›
Tagesticket Fr, 03.11. kaufen ›
Tagesticket Sa, 04.11. kaufen ›
Festivalpass (nur im VVK erhätlich)
75 € / ermäßigt 55 € / Schüler 35 €
Festivalpass kaufen ›

Tagesticket und Festivalpass
Das Tagesticket und der Festivalpass gelten nur bei Reservierung der jeweiligen Einzelveranstaltungen. Wenn einzelne Vorstellungen ausverkauft sind, besteht kein Anspruch auf Karten. Der Festivalpass ist nicht übertragbar und nur gültig im Zusammenhang mit einem Lichtbildausweis.

Special: Für die Vorstellungen „Der Theaterautomat“ von PRAGMATA sowie die Konzerte von Esther Buser, Acrepearls, Somebody Else und Banda Internationale ist der Eintritt frei.

Kontakt

Anschrift

T-Werk, Internationales Theater- und Theaterpädagogikzentrum
Schiffbauergasse 4E, 14467 Potsdam

Telefon

Fon: +49 (0)331 / 71 91 39
Fax: +49 (0)331 / 71 07 92