Konzert

Somebody Else

Deutschland/USA
Fr 03.11.2017, 22:30 Uhr T-Werk (Festival-Zelt), Schiffbauergasse 4E Eintritt frei Konzert

Das erste Album der siebenköpfigen Band Somebody Else hieß „Music is life“. Was nach Lebensgefühl klingt, ist ein Mix aus Funk, Soul, Hip-Hop, Blues, Jazz und Gospel, verschmolzen zu einem eigenen Sound, den die Band selbst Classical Pop nennt. Urban, tanzbar und nicht zuletzt durch die Spontanität des Frontmanns Fisal Campbell immer wieder anders, der hingebungsvoll im Freestyle aus einfachen Melodien und Textsplittern Songs mit Strophen und Refrain erfindet.

Gesang: Fisal Campbell · Keyboards: Tino Kowalewsky · Gitarre: Matti Michalscheck · Bass: Raphael Seidel · Schlagzeug: Thilo Brandt · Trompete: Lisa Buchholz · Saxophon: Niko Zeidler · Foto: Brian Hammerschmidt

Ensembles


Mr. Carmen
Akhe – Russland
Game changer
AURA Dance Theatre – Litauen
πTon
Cod.Act – Schweiz
DEEP
Daan Mathot – Niederlande
Freude
Joshua Monten – Schweiz
Tria Fata
La Pendue – Frankreich
LE PETIT CIRQUE
Laurent Bigot – Frankreich
Oh Magic
Simon Mayer – Österreich/Belgien
Rostige Nägel & Sonstige Helden
TAMTAM Objektentheater – Niederlande
FRAME
Teatro Koreja – Italien
Besuchszeit vorbei
theater junge generation / Ariel Doron – Deutschlan/Israel
GUIDE
Věra Ondrašíková & collective – Tschechien
Konzert
Cosmo Klein Trio – Deutschland
Konzert
Iva Nova – Russland
Konzert
Masaa – Deutschland
Konzert
Pulsar Trio – Potsdam/Deutschland

Kontakt

Anschrift

T-Werk, Internationales Theater- und Theaterpädagogikzentrum
Schiffbauergasse 4E, 14467 Potsdam

Telefon

Fon: +49 (0)331 / 71 91 39
Fax: +49 (0)331 / 71 07 92