Meet Fred

Hijinx Theatre / Blind Summit

Großbritannien
Fr 01.11.2019, 19:00 Uhr Ticket kaufen HOT Reithalle, Schiffbauergasse 16 21 € / erm. 14 € / Schüler 8 € (Abendkasse: + 2 €) Figurentheater, 80 min, in leicht verständlichem Englisch

Es ist nicht leicht, anders zu sein! Mit Fred, der nur einen halben Meter großen, temperamentvollen Stoffpuppe, erwacht eine politisch völlig unkorrekte Figur zum Leben. Er möchte ein ganz normaler Kerl sein, der einen Job bekommt, ein Mädchen trifft. Stattdessen findet er sich in einer absurden Show wieder, in der sein Leben mehr und mehr außer Kontrolle gerät. Es droht ihm sogar der Verlust seiner PLE (Puppen-Lebens-Erlaubnis). Freds Abhängigkeit von denen, die ihn führen, wird zum Sinnbild für gesellschaftliche Zwänge, Vorurteile und Machtmissbrauch schlechthin. „Meet Fred“ ist eine scharfsinnig-subversive Gesellschaftssatire, deren Humor in tiefstem Schwarz erstrahlt.


Hijinx Theatre ist eine inklusive Theatergruppe aus Cardiff, in deren Produktionen SchauspielerInnen mit und ohne Lernstörungen gemeinsam performen. Ein Netzwerk von Akademien für SchauspielerInnen mit Beeinträchtigung unterstützt ihre Arbeit. „Meet Fred“ entstand in Kooperation mit dem Theater Blind Summit, das als eines der international erfolgreichsten britischen Figurentheater bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Für die unkonventionelle offene Form des Spiels bezieht sich die Gruppe auf das japanische Bunraku, das sie mit zeitgenössischem Figurenspiel und Performance verbindet.

Regie: Ben Pettitt-Wade · Spiel: Gareth Clark, Gareth John, Bryn Fitch, Llŷr Williams, Nick Halliwell, Lindsay Foster, Richard Newnham · Lichtkonzept: Ceri James · Produktionsleitung: Tom Ayres · Musik: Jonathan Dunn · Puppendramaturgie: Tom Espiner & Giulia Innocenti (Blind Summit) · Puppenbau: Blind Summit · Fotos: Holger Rudolph, Tom Beardshaw

Mit freundlicher Unterstützung des Hans Otto Theater Potsdam

Ensembles


Kontakt

Anschrift

T-Werk, Internationales Theater- und Theaterpädagogikzentrum
Schiffbauergasse 4E, 14467 Potsdam

Telefon

Fon: +49 331 71 91 39
Fax: +49 331 71 07 92