Cheerliederabend
schindelkilliusdutschke – Berlin/Deutschland
COCON
Uta Gebert – Berlin, Deutschland
Die Bedrängnisse der Virginia
Hnos. Oligor – Navarra/Spanien
Die Dinge sind wie sie sind und alles geht so gut es geht
Théâtre du Mouvement – Montreuil/Frankreich
Die Prophezeiung der Mécas
Le LaRIO – Rochefort-sur-Loire/Frankreich
Die Queen
Figurentheater Ulrike Kley – Stuttgart/Deutschland
Grete L. und ihr K.
Claus Knecht Großmann – Berlin/Deutschland
gsssrr_funöiu_sttt_zack
Samuel Stoll – Bern/Schweiz
Lev
Muta Imago – Rom/Italien
Machine Washed Music
CaboSanRoque – Barcelona/Spanien
Motel – First Room
gruppo nanou – Ravenna, Italien
Pilze
Handa Gote – Prag/Tschechien
Survival oder wie man Murphys Gesetz überlebt
TAMTAM objektentheater – Niederlande
Tote Seelen
Divadlo SkRAT – Bratislava/Slowakei
Track
Vincent de Rooij – Amsterdam/Niederlande
Verstummen
Performance Lab Sofia – Sofia/Bulgarien
Wahllos reloaded
MS Schrittmacher – Berlin/Deutschland
Wanted Hamlet
Agora – St. Vith/Belgien
Zwölf Schwestern
schindelkilliusdutschke – Berlin/Deutschland
Konzert
Swing Low – Potsdam/Deutschland

Unidram-Bibliothek der Uni Potsdam


Die Unidram-Bibliothek versteht sich als zusätzliche Datenbank zum Theaterfestival. Sie wird von der Universität Potsdam betrieben und hat als Ergänzung zu den offiziellen Festivalseiten vor allem Archivcharakter. Hier sind studentische Arbeiten gesammelt, die im UNIDRAM-Seminar von Herrn Dr. Stillmark im Institut für Künste und Medien entstanden sind.

Kontakt

Anschrift

T-Werk, Internationales Theater- und Theaterpädagogikzentrum
Schiffbauergasse 4E, 14467 Potsdam

Telefon

Fon: +49 (0)331 / 71 91 39
Fax: +49 (0)331 / 71 07 92