OPERA

Opera

Terni/Italien
Visuelles Theater

Gruppe

Opera wurde im Jahre 2006 von Vincenzo Schino gegründet und zählt zu den originellsten Gruppen der italienischen freien Theaterszene. Opera arbeitet im und außerhalb des Theaters und hat mit seiner Mischung aus Malerei, Skulptur, Musik, Film und Theater eine künstlerisch eigenständige Ausdruckskraft entwickelt, die sich abseits jeglicher Moden bewegt.

Stück
Eine Zirkusmanege hinter zerschlissener Gaze und löchrigen Folien, man erahnt Kinderstimmen, Vogelkopfmenschen... Im Lichtflackern erscheint Arlecchino, der Narr der Commedia dell’Arte, als Grenzgänger zwischen Traum und Halbtraum. Der Clown als der Verdammte, der Maskierte, der Reisende, der nie der ist, der er zu sein scheint. Einer, der das Nichts verkörpert und nicht daran glaubt, dass Worte Abbildungen der Wahrheit schaffen. „OPERA“ wirkt mit seiner Bilderwelt der Entpersonalisierung und Entrealisierung wie eine prähistorische Beschwörung, wie ein Vorstadium der Gedanken. Oder wie ein untröstliches Fresko über die Existenz des Menschen und dessen Unfähigkeit, sich seiner selbst bewusst zu werden.

Unterstützt vom Teatro Valdoca

- - - - - - - - - - - - -
Regie: Vincenzo Schino
Regieassistenz: Marta Bichisao
Darsteller: Gaetano Liberi, Riccardo Capozza, Marta Bichisao, Vincenzo Schino
Tonkonzept: Gennaro Mele
Ton: Giacomo Agnifili
Harlekin Kostüm: Michele Napoletano
Technische Leitung: Emiliano Austeri
Spezialeffekte: Leonardo Cruciano workshop
Organisation: Marco Betti


Wann: 30.10.2014, 20.00 Uhr / 31.10.2014, 20.15 Uhr
Wo: fabrik, Schiffbauergasse 10
Eintritt: Preisgruppe B
Dauer: 40 Minuten
- - - - - - - - - - - - -

Mit freundlicher Unterstützung der fabrik Potsdam



2014


A House in Asia
Agrupación Señor Serrano – Barcelona/Spanien
Amor Fati Or someone must well be responsible for something!
Théâtre du Balèti – Montreuil/Frankreich
Antiwords
Spitfire Company & Palác Akropolis – Prag/Tschechien
AURÆ
Teatropersona – Castiglion Fiorentino/Italien
Correction
VerTeDance/Jiří Havelka/Clarinet Factory – Prag/Tschechien
Doffice!
Zinneke Kabuki Company – Brüssel/Belgien
Forgotten Song
KOMPÁNIA Theatre Studio – Budakeszi/Ungarn
FREEZE!
Nick Steur – (Maastricht/Niederlande)
La Chaise d'Animation
colectivo OXIMORON – Barcelona/Spanien
Le virus de la scène
Les Antliaclastes – Frankreich
OPERA
Opera – Terni/Italien
Eröffnungskonzert
Mückenheimer Trio – Potsdam/Deutschland
Konzert
Annuluk – Leipzig/Deutschland
Konzert
The B.B. Street Band – Berlin/Deutschland
Konzert
Django Lassi – Berlin/Deutschland
Konzert
Herrenwieser House Ensemble – Berlin, Herrenwiese/Deutschland

Kontakt

Anschrift

T-Werk, Internationales Theater- und Theaterpädagogikzentrum
Schiffbauergasse 4E, 14467 Potsdam

Telefon

Fon: +49 331 71 91 39
Fax: +49 331 71 07 92