Konzert

KAMA Orchestra

Deutschland
Sa 15.10.2022, 22:00 Uhr, Eintritt frei Waschhaus Arena, Schiffbauergasse 5 Konzert

Ein großer, vibrierender Klangkörper ist das KAMA Orchestra. Es kommt mit voller Kraft angerollt und macht mit wuchtig-schmetternder Brass- und treibender Rhythm-Section ordentlich Dampf. Ein wilder Mix aus sehr tanzbaren Stilen wie Dubstep, Afrobeat und House beschwört zum Tanzen und erinnert an die Hamburger Marching Band „Meute“, die mit ihren Brass-Sounds Techno- und House-Beats produziert.


Schlagzeug Falk Hannemann, Jonathan Freigang Percussion Katrin Müller, David Tchegoff, Kolja Heins Bass Buchan Heiß Gitarre Philipp Meister Keyboard Zoe Mader Posaune Richard Kardorf Baritonsaxofon Rune Mader, Julienne Waage Tenorsaxofon Jens Oldenburg, Maria Matinez, Lucian Wiczisla Altsaxofon Kai Mader, Stine Vogel, Anja Lutter, Sepehr Foroushani, Franka Grünewald Trompete Annett Streichan, Magda Jakob Fotos Sam Cronenberg

Mit freundlicher Unterstützung Waschhaus Potsdam

Ensembles


ERSATZ
AÏE AÏE AÏE – Frankreich
Dimanche
Cie Focus & Cie Chaliwaté – Belgien
Hinterwelten
Cie Mossoux-Bonté – Belgien
Die Hände von l'Argentière
Djalma Primordial Science – Frankreich
KAR
Fekete Seretlek & Studio Damúza – Tschechien
Babel
LOD/Steve Salembier – Belgien
Who’d have thought that snow falls
Matthias Schönijahn – Deutschland/Ukraine
Himmlische Odyssee
Miltnerová/Knoblochová/Komárek – Tschechien
Gute Nacht
PRAGMATA – Deutschland
Being Moved
Simon Mayer/Kopf Hoch – Österreich
SunBengSitting
Simon Mayer/Kopf Hoch – Österreich
Madness in the workshop
Tof Théâtre – Belgien
Konzert
Fekete Seretlek – Tschechien
Konzert
KAMA Orchestra – Deutschland

Kontakt

Anschrift

T-Werk, Internationales Theater- und Theaterpädagogikzentrum
Schiffbauergasse 4 E, 14467 Potsdam

Telefon

Fon: +49 331 73042626
Fax: +49 331 73042633