üBBü

Alienaproduktionen

Basel / Schweiz
Schauspiel nach A. Jarry

Avantgarde-Klassiker, Macbeth-Persiflage, Aufführungsskandal: vor hundert Jahren stellte Jarry seinen Dickwanst Ubu auf die Bühne - ein groteskes Monstrum, getrieben von Freß- und Geldgier, von Macht- und Mordlust., Dadaistisches Kauderwelsch und Phantasiesprache, damals schon ansatzweise vorhanden, werden hier inszenatorisches Programm: Ubu und Konsorten wird die Sprache regelrecht aus dem Leib geschnitten. Dem letzten Konsens beraubt, sind sie nur noch defekte und debile Marionetten. Babylonische Kulturpanscher sind das, Zitierplünderer des Abendlandes. In einer Art Freak-Show wiederauferstehen die vergangenen Jahrmärkte. Schließlich und endlich ein Theater der Schauspieler, ihrer ureigensten Mittel, der Lust am überzogenen Spiel und an der Sprache, ihrem Klang, ihren Melodien und Rhythmen.


- - - - - - - - - - - - -
Regie: Nils Torpus
Darsteller: Ariane Andereggen, Christin Baechler, Thomas Hostettler, Markus Mathis, Jesko Stubbe, Herwig Ursin
Dauer: ca. 70 Minuten

2000


BILARD
Teatr Cinema – Polen
Bittere Mandeln
Théatre pour le moment – Bern / Schweiz
Confessions
Teatar & TD – Zagreb / Kroatien
DaDaDance
Teatrul NOTTARA/ Compania teatrala 777 – Bukarest/Rumänien
Der Vormittag eines Fauns
Cie. 2 in 1 – Budapest / Wien
Die Verwandlung
KnAM Theater – Komsomolsk na Amur / Russland
Erste Anzeichen von Namensverlust
Teatr. Novo G.O. Fronta – Prag / Tschechien
Imitator Dei
blackSKYwhite – Moskau/Russland
Kuckuck-Killer
Sofa Trio – Budapest / Ungarn
Puch & Prach
AXE – St. Petersburg/Russland
Rashomon
AKUD Branko Krsmanovic – Belgrad / Jugoslawien
üBBü
Alienaproduktionen – Basel / Schweiz
Umschlagplatz*, Laufschritt*, Sschwanzparade*
Marburger Theaterwerkstatt – Marburg / Deutschland
ZwischenZeit
Theater Poesie Polar – Dortmund / Deutschland
Eröffnungskonzert
Trio Scho? – Poltava/Ukraine
Klezmerkonzert
Kroke – Krakau / Polen

Kontakt

Anschrift

T-Werk, Internationales Theater- und Theaterpädagogikzentrum
Schiffbauergasse 4E, 14467 Potsdam

Telefon

Fon: +49 331 71 91 39
Fax: +49 331 71 07 92