Mur Mur

Cie du Coin Qui Tourne

Straßburg/Frankreich
Figurentheater

Gruppe

Seit dem Jahre 2000 bestehend, entwickeln die vier Akteure der „Cie du Coin Qui Tourne“ ein Theater mit Figuren, in dem auf poetische Weise Alltägliches mit Phantastischem verwoben wird und die Interaktion zwischen Film und Figur in den Vordergrund rückt. Die Produktion „Mur Mur“ entstand 2005 anlässlich eines Gastspiels auf einem Internationalen Figurentheaterfestival in Serbien und wurde seitdem auf Festivals in Polen, Frankreich und Slowenien gezeigt. Mit ihrem Gastspiel bei UNIDRAM wird die Compagnie erstmals eine Inszenierung in Deutschland zeigen.

Stück
Zwei Zimmer, zwei Bewohner: Bob und Glob haben immer ein Ohr an der Wand zu ihrem Nachbarn. Falsche Verdächtigungen, falsche Annahmen, erst recht falsche Schlüsse. Die beiden Beckett`schen Miniaturpuppen sind Meister in verunglückter Kommunikation. Ihre kleinen, alltäglichen Rituale sind gleichermaßen absurde wie symbolhafte Handlungen der Menschlichkeit, die von der Einsamkeit, aber auch von der Angst erzählen, jemandem wirklich zu begegnen und sich dem zu öffnen.

- - - - - - - - - - - - -
Regie: Anne Chabert, Céline Bernhard, Gilles Leroy
Darsteller: Anne Chabert, Céline Bernhard
Puppen, Bühne: Anne Chabert, Céline Bernhard
Video: Anne Chabert
Musik: Yves Béraud

Wann: Di., 30. Oktober 2007, 18:00 Uhr / 19:30 Uhr / 21:30 Uhr
Wo: Kunstraum, Schiffbauergasse 4D
Dauer: 20 min.

2007


4.48 Psychose
Chang Nai Wen – Hamburg/Deutschland
A Tale of a Lonely Man
Ofer Amram – Tel Aviv/Israel
Das Wunder des heiligen Antonius
New Stage Company – Minsk/Weißrussland
Die Kreuzritter
Agora – St. Vith/Belgien
Erorrism
Krepsko – Prag/Tschechien
Faust3. 2360 words
AKHE – Russland
Geräuschemachen
Max Bauer – Berlin/Deutschland
In X
Ed – St. Petersburg/Russland
Keskusteluja – Why don’t you call me …
Ville Walo & Kalle Hakkarainen – Helsinki/Finnland
King Lear nach W. Shakespeare
Wilde & Vogel – Leipzig/Deutschland
Laby wobohu
Richard von Gigantikow – Kyritz/Deutschland
Mur Mur
Cie du Coin Qui Tourne – Straßburg/Frankreich
Odotustila – Waiting Room
Ville Walo & Kalle Hakkarainen – Helsinki/Finnland
Phalanx Bamboo
Grotest Maru – Prag/Tschechien
Qualcosa da Sala
Francesca Proia/Danilo Conti – Ravenna/Italien
Tafelmusik
schindelkilliusdutschke – Berlin/Deutschland

Kontakt

Anschrift

T-Werk, Internationales Theater- und Theaterpädagogikzentrum
Schiffbauergasse 4E, 14467 Potsdam

Telefon

Fon: +49 331 71 91 39
Fax: +49 331 71 07 92