Tafelmusik

schindelkilliusdutschke

Berlin/Deutschland
Ein theatralisches Konzept

Gruppe

Die drei Musiker und Darsteller Volker Schindel, Rainer Killius und Tobias Dutschke haben bereits seit 1997 in verschiedenen Konstellationen zusammengearbeitet. Nach der Stückentwicklung Tafelmusik gründeten sie 2005 die Trio-Formation Schindelkilliusdutschke.
In dieser erprobten und fruchtbaren Konstellation widmen sie sich seitdem der Entwicklung experimentellen Musiktheaters sowie musikalischer Theaterabende, bevorzugt in kleineren Formaten und mit einer großen Nähe zu ihrem Publikum.
Tafelmusik ist ein Ausschnitt der 2005 entstandenen Produktion „Aus der Kammer Musik Theater“, die im gleichen Jahr beim „100°-Festival“ der Sophiensäle den Publikumspreis erhielt.

„Aus Musik und Klang geborenes hochartifizielles wie humoriges Theater, getragen von der ungehemmten Spielfreude eines Trios, bei dem sich musikalisches Können fröhlich mit szenischer Fantasie paart.“
Der Tagesspiegel

Stück
Wenn die Mühle am rauschenden Bach klappert, dann ist das die Hintergrundmusik für das Struwwelpeter-Ritual oder den Zappel-Philipp-Monolog. Drei Kammer-Musikanten und absurde Performer, Konrad, Kaspar und Philipp genannt, verwandeln deutsches Liedgut und deutsche Märchen mittels elementarer Nahrungsmittel wie Mehl und Spaghetti, Tisch, Stuhl und Bratpfanne in ein raffiniertes und musikalisches Slapstick-Theater mit hintersinnigem Humor.

- - - - - - - - - - - - -
Musiker: Tobias Dutschke, Rainer Killius, Volker Schindel

Wann: Fr., 02. November 2007, 21:00 Uhr
Wo: T-Werk, Schiffbauergasse 4E
Dauer: 30 min.

2007


4.48 Psychose
Chang Nai Wen – Hamburg/Deutschland
A Tale of a Lonely Man
Ofer Amram – Tel Aviv/Israel
Das Wunder des heiligen Antonius
New Stage Company – Minsk/Weißrussland
Die Kreuzritter
Agora – St. Vith/Belgien
Erorrism
Krepsko – Prag/Tschechien
Faust3. 2360 words
AKHE – Russland
Geräuschemachen
Max Bauer – Berlin/Deutschland
In X
Ed – St. Petersburg/Russland
Keskusteluja – Why don’t you call me …
Ville Walo & Kalle Hakkarainen – Helsinki/Finnland
King Lear nach W. Shakespeare
Wilde & Vogel – Leipzig/Deutschland
Laby wobohu
Richard von Gigantikow – Kyritz/Deutschland
Mur Mur
Cie du Coin Qui Tourne – Straßburg/Frankreich
Odotustila – Waiting Room
Ville Walo & Kalle Hakkarainen – Helsinki/Finnland
Phalanx Bamboo
Grotest Maru – Prag/Tschechien
Qualcosa da Sala
Francesca Proia/Danilo Conti – Ravenna/Italien
Tafelmusik
schindelkilliusdutschke – Berlin/Deutschland

Kontakt

Anschrift

T-Werk, Internationales Theater- und Theaterpädagogikzentrum
Schiffbauergasse 4E, 14467 Potsdam

Telefon

Fon: +49 331 71 91 39
Fax: +49 331 71 07 92