aBlaze

Divadlo Kvelb

Ceské Budejovice/Tschechien
Feuer Performance

Gruppe

„Kvelb“ ist ein aus âeské Budûjovice (Budweis) kommendes Wandertheater. Künstler unterschiedlichster Herkunft gründeten das Theater, um mit Elementen des Puppen- und Marionettentheater, des Bewegungs- und Bildertheaters sowie mit Musik und Akrobatik ihre Ideen eines freien Theaters zu verwirklichen. Die bisher entstandenen Inszenierungen reichen vom Märchentheater für Kinder über Straßen- und Feuertheater bis hin zu Marionetten- und Musiktheater. Mit ihren Produktionen bereisten sie bereits viele Länder Europas und traten bei Internationalen Straßen- und Puppentheaterfestivals auf.

Stück
Das Feuer bändigen, ihm Plastizität verleihen, seine Flammen manipulieren. Mit der zerstörerischen Urkraft spielen, aus ihr Gestalten kreieren, wie aus anderen Elementen und Materialien. Mittels riesengroßer, brennender Drahtgeflechte, animiert von mehreren Spielern, entstehen bewegte magische Feuerfigurinen. Phönix ist ein Verwandlungskünstler: er erscheint unter anderem als schwebender und tanzender Geist, als kriechendes Insekt und als rollendes oder reitendes Fabelwesen.

- - - - - - - - - - - - -
Regie: Pavel Lukas
Darsteller: Michael Bartos, Pavel Dedina, Pavel Lukas, Viktor Pirosuk, Jirí Raindl, Zuzana Tampierová, Jakub Vavrina

Wann: Mo., 30. Oktober 2006, 21:00 Uhr
Wo: Schirrhof, Schiffbauergasse
Dauer: 20 min.

2006


(Myopia)
Djalma Primordial Science – St. Chamond/Frankreich, Frankfurt am Main/Deutschland
aBlaze
Divadlo Kvelb – Ceské Budejovice/Tschechien
Daniil Charms Project
Theatre La Pushkin & Theatre Metanoia – Dresden, Szeged/Deutschland, Ungarn
Das ODIN-Prinzip
TheaterFusion Berlin/Theater Paradox – Berlin, Stuttgart/Deutschland
Delirium
PLASMA-Projekt 6 – Zürich/Schweiz
Double
Ismael Ivo & Theaterlabor – Bielefeld/Deutschland, Brasilien
Dracula
Papiertheater INVISIUS – Berlin/Deutschland
Exodus in Case of Panic
LOSS – Laboratory Operating Sensitive Systems – Turin/Italien
Floptwitterer
Bladder Circus Company – Budapest/Ungarn
Fragile
Krepsko – Prag/Tschechien
Kosmos
T-Werk / Ensemble ALTA MUSICA – Potsdam/Deutschland
Legende vom MANIFEST der Kommunistischen Partei oder Marx meets Mensch
Theater des Lachens – Berlin/Deutschland
The Smallest Woman on Earth
Krepsko – Prag/Tschechien
Waiting Room
Farm in the Cave – Prag, Tschechien
ZOON. EIN PNEUMATISCHER ABGESANG MIT PIXELN
Babelfish – Berlin/Deutschland
Eröffnungskonzert
Matthias Opitz-Trio – Potsdam/Deutschland
Konzert
Zhetva – Potsdam/Deutschland
Konzert
Montagsorchester – Potsdam, Deutschland

Kontakt

Anschrift

T-Werk, Internationales Theater- und Theaterpädagogikzentrum
Schiffbauergasse 4E, 14467 Potsdam

Telefon

Fon: +49 331 71 91 39
Fax: +49 331 71 07 92